Indie Campers avanciert zu einem der größten Wohnmobilvermieter in den Vereinigten Staaten

Indie Campers avanciert zu einem der größten Wohnmobilvermieter in den Vereinigten Staaten

Europas wachstumsstärkste Wohnmobilvermietung expandiert nach erfolgreichem Start in Los Angeles nach Nevada, Utah, Florida, Arizona, Colorado, Texas sowie einen weiteren Standort in Kalifornien.

Eschborn, 24. Februar 2022. Indie Campers, bereits Europas Nr. 1 für Roadtrips, investiert 50 Millionen Dollar in sein erstes Jahr auf dem US-Markt und eröffnet insgesamt 8 Standorte, um die Nummer 1 der Wohnmobilvermieter in Nordamerika zu werden, nach einem sehr erfolgreichen Start in Los Angeles im vergangenen Jahr. Das Unternehmen verzeichnete bereits 2021 in Los Angeles einen sehr erfolgreich Start. Ab heute können amerikanische Reisende an den neuen Standorten zwischen drei verschiedenen Modellen wählen: Dem Jeep Wrangler Camper, einem umgebauten Mercedes Benz Metris Campervan und einem B-Klasse Winnebago Solis Wohnmobil. Road-Tripper und Reiselustige, die die großartigen amerikanischen Landschaften erkunden möchten, können ihren Roadtrip mit Indie Campers jetzt von Las Vegas, Salt Lake City, Denver, Orlando, Phoenix, Houston, San Francisco und Los Angeles aus starten.

“Wir sind sehr stolz darauf, diese bedeutsame Expansion in die amerikanischen Territorien anzukündigen”, sagt Hugo Oliveira, Gründer und CEO von Indie Campers. “Die USA sind die ursprüngliche Heimat des Roadtrips mit einer unglaublichen Vielfalt an Gebieten, die es zu erkunden gilt: Atemberaubenden Landschaften und wahrhaft ikonischen Wahrzeichen in den verschiedenen Staaten. Unsere Mission ist es, einen erstklassigen Service, brandneue 2022 maßgeschneiderte Fahrzeuge, die einzigartig auf dem Markt sind und eine Bestpreisgarantie zu bieten, um Roadtrips für ein möglichst breites Segment von Reisenden zugänglich zu machen..”

Nach Tausenden von gebuchten Übernachtungen in den USA und einer enormen Expansion seit dem Start in Los Angeles umfassen die bevorstehenden Expansionspläne des Unternehmens für Amerika eine Vergrößerung der Flotte um 2.000 % für alle amerikanischen Ziele. “Angesichts der Tatsache, dass die USA die Heimat der Roadtrips sind, ist es keine Überraschung, dass wir einen beträchtlichen Anteil der Suchanfragen für die USA aus dem Inland verzeichnen können. Wir sind auf dem besten Weg, diesen Markt bis 2023 zu unserem Hauptmarkt zu machen. Wir können es kaum erwarten, in den USA stark zu wachsen, und wir gehen davon aus, dass wir in den kommenden Jahren weiter intensiv wachsen werden.“, so Oliveira.

Die neuen Standorte bieten perfekte Ausgangspunkte, um einige der bekanntesten Panoramen und ikonischen Regionen Amerikas zu erkunden, wie zum Beispiel auf dem Utahs Mighty 5 Road Trip, der Grand Canyon-Route oder der Road Trip von Las Vegas nach Los Angeles, um nur einige zu nennen.

Zur Feier der großen amerikanischen Expansion bietet Indie Campers ab dem 18.02.22 einen Rabatt in Höhe von 20% auf alle Reservierungen in den USA, sowie kostenlose Tische und Stühle und eine Abholung vom Flughafen für Buchungen bis einschließlich 30.04.22. Der Rabatt und die Extras werden automatisch nach vollständiger Buchung hinzugefügt. Die Reise selbst kann dabei auch nach April geplant sein.

Download Pressemitteilung:

Download Bilder:

https://press-indiecampers.de/galerie
https://press-indiecampers.de/galerie

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen