Grenzöffnung in Amerika – Indie Campers ermöglicht jetzt auch Roadtrips in Kalifornien

Grenzöffnung in Amerika – Indie Campers ermöglicht jetzt auch Roadtrips in Kalifornien

  • Europas führender Wohnmobil Vermieter stellt seinen Expansionsplan vor 
  • Indie Campers eröffnet neue Depots in Amerika und Europa 
  • Das Motto von Indie Campers lautet: “any camper, anytime, anywhere”.
  • Indie Campers macht Roadtrips für jeden erschwinglich: sowohl mit seiner eigenen Flotte als auch über die Sharing-Plattform für private Wohnmobil-Vermieter

Eschborn, Oktober 2021. Nach eineinhalb Jahren strenger Reisebeschränkungen sowohl innerhalb von Deutschland als auch in die Vereinigten Staaten, sind nun die Beschränkungen gelockert und eine Einreise in die U.S.A ist endlich wieder möglich. 

Indie Campers, Europas führender Anbieter für Wohnmobilvermietung, nutzt die Chance und erobert nun auch den US-Markt. Indie Campers stellt seinen Expansionsplan vor, der vorsieht, neue Depots in Amerika und Europa zu eröffnen. Die erste Niederlassung wurde aktuell im Jahr 2021 in Los Angeles eröffnet. Dieser Standort allein wird in den nächsten Jahren über 1.000 Einheiten zu seiner Flotte hinzufügen. Die Expansionspläne orientieren sich an der Entwicklung aktueller Markttrends und globaler Lieferketten. 

Indie Campers wurde 2013 vom heutigen CEO Hugo Oliveira und Stefan Koeppl gegründet und begann als Wohnmobilvermieter für Surfer, die auf der Suche nach den besten Wellen nach Portugal kamen. Da Indie Campers von seinem großen Erfolg überrascht wurde, expandierte das Unternehmen schnell in andere Länder und wurde zu mehr, als nur zu einem Produkt für Surfer. Heute ist Indie Campers außerdem ein Marktplatz für Wohnmobile, welcher sich darauf konzentriert, Roadtrips für alle Arten von Reisenden in Europa und ab sofort auch in den USA anzubieten. 

Mit diesem Expansionsplan erwartet das Unternehmen, der größte Akteur in seiner Branche zu werden. In diesem Jahr eröffnete Indie Campers bereits 4 neue Depots in Hannover, Essen, Leipzig und Stuttgart zusätzlich zu den bisherigen 5 Standorten in Deutschland.

„Während der Covid-Pandemie boomte das Interesse an Reisen mit dem Wohnmobil, da sie eine sichere und flexible Art des Reisens bieten. Indie Campers verzeichnete allein in Deutschland einen Anstieg der Buchungen für den Sommer 2021 um 60 %. Bei den weltweiten Reisen hat sich die Gesamtzahl der Reservierungen im gleichen Zeitraum verdoppelt. Um unser Angebot weiter auszubauen, war ein Schritt über den Atlantik notwendig,“ betont Hugo Oliveira, CEO von Indie Campers.

Dank des wachsenden Interesses der Deutschen an Reisen mit dem Wohnmobil kann Indie Campers seinen Kunden nach der Eroberung Europas nun auch die Möglichkeit geben, mit einem kleinen Reisebudget einen Roadtrip durch die Vereinigten Staaten zu unternehmen und Kalifornien zu erkunden. 

“Das ganzjährig stabile Wetter, die für Roadtrips geeigneten Straßen, die vielfältigen Landschaften und Nationalparks in Kalifornien waren die Grundlage für unseren strategischen Einstieg“, so Hugo Oliveira. Die Expansion in die USA war die logische Entscheidung für Indie Campers, um ein komplettes und abwechslungsreiches Roadtrip-Erlebnis zu bieten. Los Angeles ist der ideale Start- und Endpunkt für eine Reise durch die verschiedenen Landschaften Kaliforniens, von den Stränden Südkaliforniens in San Diego bis zu den Gebirgszügen der Sierra Nevada in Nordkalifornien. Die Nationalparks bieten die ideale Gelegenheit, die vielen Naturlandschaften während des Wanderns und Campens zu erkunden. 

Reisende können von München und vielen anderen Flughäfen in Deutschland innerhalb von 11 Stunden nach L.A. reisen. Im Gegensatz zu den 1 bis 2 Sonnenstunden im Winter in Deutschland, erwartet die Camper in Kalifornien 5 oder mehr Sonnenstunden.

Die ersten Fahrzeugmodelle „Rocky” können bereits im November und Dezember 2021  ab 34 € pro Nacht bei Indie Campers in Los Angeles gemietet werden. Die Expansionspläne von Indie Campers berücksichtigen auch weiterhin die Indie Campers Werte wie wettbewerbsfähige Preise in Kombination mit qualitativ hochwertigen Fahrzeugen und einem erstklassigen Kundenservice. 

Weitere Informationen unter: https://indiecampers.de/blog/kalifornien-reise/

Download Pressetext:

Download Bilder:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen